Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Dein Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Deiner Privatsphäre und Deiner personenbezogenen Daten hat für uns die höchste Priorität. Sämtliche datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen werden von uns genauestens befolgt. Zu diesen Datenschutzgesetzen zählen vor allem das Telemediengesetz (TMG) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Dich, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen der Nutzung unserer Internetseite „www.die-foodexperten.de“ und bei der Nutzung unseres Online-Shops „https://www.die-foodexperten.de/shop/“ erheben und zu welchen Zwecken wir sie verwenden.


1. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

Blindow & Johannson GbR,
vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter Susanne Blindow und Felix Johannsen
Bahnhofstraße 24 
22941 Bargteheide
Telefon: 04532-200299
E-Mail: kundendialog@die-foodexperten.de


2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten  

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die geeignet sind, diese zu identifizieren. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen erfolgt nur nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier kannst Du Daten über Deine abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Deine Daten verwalten. Du verpflichtest sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten. Sofern Du dich nicht abmeldest, bleibst Du automatisch eingeloggt. Diese Funktion ermöglicht Dir die Nutzung eines Teils unserer Dienste, ohne dass Du Dich jedes Mal erneut einloggen musst. Aus Sicherheitsgründen wirst Du jedoch nochmals zur Eingabe Deines Passworts aufgefordert, wenn beispielsweise Deine persönlichen Daten geändert werden sollen oder Du eine Bestellung aufgeben möchtest.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Deine Daten für die gesamte Abwicklung des Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste (bitte alle einzeln anführen), die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Deine personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Du zuvor eingewilligt hast. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (wie bspw. Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister. Darüber hinaus werden wir Deine personenbezogenen Daten nur dann weitergeben, wenn Du ausdrücklich zustimmst oder die Herausgabe behördlich oder gerichtlich angeordnet wird.

Für Deine Bestellung benötigen wir Deine korrekten Namens-, Adress-, Geburts- und Zahldaten. Deine E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Dir den Bestelleingang bestätigen und mit Dir kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Deine Identifikation (Kundenlogin). Ferner erhältst Du über Deine E-Mail-Adresse Deine Bestell- und Versandbestätigung.

Eine Löschung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.


3. Log-Files und IP-Adressen

Wir beobachten Besuchertrends, weil wir daran interessiert sind, die Informationen auf unseren Webseiten möglichst zielgenau zu verbreiten. Unsere Server generieren LogFiles. Diese Daten beinhalten den Browsertyp des Nutzers, dessen Browserkennung und -version sowie Domain, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), der Name der abgerufenen Datei, die übertragene Datenmenge, der erfolgreiche Abruf. Diese Daten geben wir in keinem Fall an Dritte weiterer. Die technische Administration der Webseiten und anonyme statistische Erhebungen ermöglichen uns eine Auswertung der Zugriffe auf das Angebot unserer Internetseite und werden von uns zur Optimierung unserer Internetpräsenz herangezogen. Wir nutzen folglich Analysesoftware, um mehr über Deine Bedürfnisse zu erfahren und die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Wir erstellen keine Nutzerprofile. Diese Log-Files werden regelmäßig gelöscht.

Eine IP-Adresse ist eine Ziffernkombination, die Deinen Computer von Deinem Internet-Zugangsanbieter zugewiesen wird, um den Zugang zum Internet zu ermöglichen. Normalerweise ändert sich die IP-Adresse jedes Mal, wenn Du Dich mit dem Internet verbindest. Falls Du eine ständig aktive Breitbandverbindung nutzt, ist es möglich, dass die IP-Adresse dauerhaft ist und deshalb als personenbezogenes Datum betrachtet werden kann. Wir könnten Dich auch in diesem Fall über die IP-Adresse nur dann identifizieren, wenn wir die Möglichkeit hätten, Dich persönlich mit einer bestimmten IP-Adresse in Verbindung zu bringen. Dies erfordert zusätzliche Informationen, die wir nicht haben und um die wir uns nicht bemühen.


4. Cookies, Google Analytics und Verweise auf andere Seiten

1. a) Cookies

Auf unserer Seiten verwenden wir sog. „Session-Cookies“, um Dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Text- oder Bilddateien, die nur für die Dauer Deines Besuchs unserer Webseite auf Deiner Festplatte hinterlegt. Ob sie nach Beendigung Deines Besuchs auf unserer Webseite gelöscht werden oder nicht, ist von der Einstellung Deines Browser-Programms abhängig. Die von uns verwendeten Cookies rufen keine auf Deiner Festplatte über Dich gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Deine PC oder Deine Dateien. Die meisten Internetbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Du kannst das Speichern von Cookies jedoch auf Deinem Internetbrowser deaktivieren. Hierdurch kann die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unserer Internetseite eingeschränkt sein.

Des Weiteren kannst Du Deinen Browser so einstellen, dass er Dich auf die Sendung von Cookies hinweist. In der Menüleiste der meisten Webbrowser wird Dir durch die Hilfe-Funktion erklärt, wie Du Deinen Browser davon abhältst, neue Cookies zu akzeptieren oder wie dieser Dich darauf hinweist, wenn Du ein neues Cookie erhalten hast oder auch wie Du sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und für alle weiteren sperren kannst. Bitte informiere Dich in der Dokumentation Deines Browsers oder dem Help-Screen, um mehr über diese Möglichkeit zu erfahren. Bitte nimm jedoch zur Kenntnis, dass Du möglicherweise nicht alle Dienste oder Angebote auf unserer Webseite nutzen kannst, wenn Du Cookies deaktivierst.

Nachfolgend geben wir Dir Hilfestellungen zur Vorgehensweise für:

Internet Explorer:

  1. Wähle im Menü unter „Extras“ den Punkt „Internet Optionen“.
  2. Klicke dann auf den Reiter „Datenschutz“.
  3. Jetzt kannst Du die Sicherheitseinstellung für die Internetzone vornehmen. Stelle ein, ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen.
  4. Bestätigte dann mit „OK“ Deine Einstellung.

Firefox:

  1. Wähle im Menü unter „Extras“ den Punkt „Einstellungen“.
  2. Klicke dann auf den Reiter „Datenschutz“.
  3. Wähle nunmehr in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
  4. Jetzt kannst Du einstellen, ob Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen, wie lange du Cookies behalten willst. Du kannst auch Ausnahmen hinzufügen, welcher Website Du erlauben möchtest, Cookies immer oder niemals zu benutzen.
  5. Bestätigte dann mit „OK“ Deine Einstellung.

Google Chrome:

  1. Klicke auf das Google-Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers.
  2. Wähle im Menü den Punkt „Einstellungen“ aus.
  3. Klicke nun auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
  4. Klicke dann unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  5. Unter dem Punkt „Cookies“ kannst Du nunmehr folgende Einstellungen vornehmen:
  • a) Cookies löschen
  • b) Cookies standardmäßig blockieren
  • c) Cookies standardmäßig zulassen
  • d) Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen
  • e) Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten oder Domains zulassen

1. b) Google Analytics

Unsere Webseiten benutzen außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google, Inc. („Google”). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (siehe 4 a). Die durch Google Analytics-Cookies erzeugten Informationen über Deine Benutzung der Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Dadurch wird Deine IP-Adresse vorab von Google innerhalb der EU- Mitgliedsstaaten oder weiteren Mitgliedsstaaten oder des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt.

Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übertragen und dann dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und, um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Die von Deinem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird mit keinen anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht.

Du kannst die Erfassung der durch den Google Analytics-Cookie generierten Daten, die sich auf Deine Nutzung der Webseite beziehen (einschließlich Deiner IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

1. c) Verweis auf andere Seiten/Links

Unsere Webseite beinhaltet Links zu anderen Webseiten, die von Dritten betrieben und verantwortet werden. Diese Webseiten haben jeweils ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die die Erhebung und Nutzung Deiner persönlichen Daten betreffen. Wir bitten Dich, diese zur Kenntnis zu nehmen. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für den Umgang mit Deinen persönlichen Daten solcher Webseiten Dritter. Du nutzt die Webseiten Dritter auf eigenes Risiko.


5. Sichere Datenübertragung

Deine persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Deine Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Des Weiteren sichern wir unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen ab.


6. Auskunftsrechte, Berichtigung, Löschung und Sperrung – Widerspruchsrecht und unsere Kontaktdaten

Unter den nachfolgenden Kontaktdaten kannst Du auch jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Du kannst auch eine Kopie der Daten anfordern, die wir über Dich gespeichert haben.

Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Deine Aufforderung hin unverzüglich berichtigen.

Du hast selbstverständlich jederzeit das Recht, von uns die Löschung Deiner Daten insgesamt oder teilweise zu verlangen oder deren ganz oder teilweise Sperrung. Diesem Wunsch werden wir unverzüglich nachkommen. Stehen allerdings einer Löschung andere gesetzliche Regelungen (z.B. Aufbewahrungspflichten) entgegen, dann gehen diese vor. In diesem Falle werden wir allerdings Deine Daten sperren. Eine Löschung oder Sperrung der Daten kann allerdings dazu führen, dass wir den Vertrag nicht mehr erfüllen können. Unsere Kontaktdaten findest Du nachfolgend.

Wenn Du Fragen hast, Auskunft über Deine Daten haben willst, von Deinem Widerspruchsrecht (Berichtigung, Löschung etc.) Gebrauch machen willst etc. sind wir wie folgt für Dich erreichbar:

Blindow & Johannsen GbR

Bahnhofstraße 24
22941 Bargteheide
Telefon: 04503-7044616
E-Mail: kundendialog@die-foodexperten.de

Geschäftsführende Gesellschafter Susanne Blindow und Felix Johannsen 

Gern kannst Du Dich auch bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz über die vorstehenden Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen.


7. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Deiner persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Du solltest diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Deine Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Dich durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklärst Du Dich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wende Dich bitte über unsere Kontakt-Seite oder über unsere oben angegebenen Kontaktdaten an uns. Wir helfen Dir gern weiter!

Mit vitalen Grüßen

deine foodexperten

 

Stand: Mai 2018

diFoox