Matcha
Matcha

Matcha

Matcha

Alzheimer | Anti-Aging | Herz-Kreislauf | Immunsystem | Wachmacher

Matcha gilt, wenn man Koffein verträgt, als echter Jungbrunnen. Kaum ein anderes Naturprodukt liefert mehr zellschützende Antioxidantien als der pulverisierte Tee aus Japan.

Matcha enthält u.a. die Vitamine B1, B2 und B3 sowie Vitamin E, Vitamin C und Vitamin K, Calcium und Kalium. Vor allem ist Matcha aber besonders reich an Beta-Carotin, der Vorstufe des Vitamin A. Somit unterstützt Matcha unsere Augen und liefert mit dem nicht umgewandelten Provitamin A ein starkes Antioxidant.

Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, beim Matcha besonders die Catechine, dienen als Radikalfänger und halten Schadstoffe von den Körperzellen fern.

Studien zufolge schützt Matcha das Herz und kann sowohl Krebserkrankungen als auch Alzheimer vorbeugen. Wichtig ist dabei auf die Qualität und die richtige Zubereitung zu achten. Im Internet findest Du entsprechende Zubereitungsvideos.

diFoox